Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics und Google Tag Manager. Ausserdem setzen wir einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diese Cookies und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Ich bin einverstanden. Hinweis schließen…
Dres. Offermanns - Zahnarzt Herzogenrath Merkstein - Zahnaztpraxis Dr. Offermanns
Gebissmodell mit Zahnimplantaten zeigt die Position der Implantate in der Zahnarztpraxis Offermanns in Herzogenrath.

Ihr Zahnimplantat aus Herzogenrath: Mit Sicherheit und Erfahrung zum festen Biss

Wenn Zähne verloren gehen, verlieren wir auch ein Stück unserer Identität. Wir müssen auf einmal auf Dinge verzichten, die für uns vorher selbstverständlich waren. Mit festen Zähnen und festsitzendem Zahnersatz können wir endlich wieder sorgenfrei essen, sprechen und lachen.

Das sind die Vorteile von Zahnimplantaten

Wir ersetzen fehlende Zähne schonend und sicher mit Zahnimplantaten.

Beratung und Termine: 02406 63033

In guten Händen: Ihre Experten für Zahnimplantate in Herzogenrath

Wir fühlen uns stark mit Herzogenrath verbunden. Hier ist unsere Heimat. Die Menschen, die in unserer Praxis Hilfe suchen, treffen wir täglich auf der Straße, beim Einkaufen oder beim Elternabend in der Schule.

Dr. Benno Offermanns unterhält sich mit einer Patientin über Zahnimplantate aus Herzogenrath.

Wir bilden uns für Sie weiter

Deshalb ist es uns ein persönliches Anliegen, Ihnen die beste Lösung für Ihre Gesundheit zu bieten. Dafür bilden wir uns regelmäßig weiter und erweitern unseren Wissensschatz.

Unsere Praxis ist barrierefrei!

Gesunden Zähnen steht bei uns nichts im Weg, denn unsere Zahnarztpraxis ist barrierefrei eingerichtet! So können Sie uns auch erreichen, wenn Sie im Rollstuhl sitzen oder auf eine Gehhilfe angewiesen sind. Auch auf den Besuch von gehörlosen Patienten sind wir vorbereitet und wissen zum Beispiel, dass ein Mundschutz oft ein Problem in der Verständigung zwischen Zahnarzt und Patient darstellt. Dafür finden wir Lösungen!

Wir nehmen uns Zeit für Sie und erklären Ihnen gerne jeden Behandlungsschritt der Implantation. Am Ende geht es darum, dass Sie sich gut informiert fühlen und unseren Zahnärzten vertrauen!

Dr. Benno Offermanns:
„In unserer Praxis versorgen wir auch Angstpatienten schonend und sicher mit Zahnimplantaten. Zusammen mit meinem Ärzteteam sorge ich dafür, dass die Behandlung für Sie so schonend wie möglich verläuft. Dank einer individuellen Lokalanästhesie spüren Sie beim Eingriff so gut wie keine Schmerzen. Gerne nehme ich mir bei einem Gespräch Zeit für Ihre Fragen zur Implantation!“

Zahnimplantate: Die natürlichste Form des Zahnersatzes

Das Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die den fehlenden Zahn ersetzt – im Gebiss und im Kieferknochen. Denn dort fehlt der Zahn genauso wie in der sichtbaren Zahnreihe. Mit dem Zahnimplantat stellen wir die natürliche Funktion eines Zahns wieder her und geben dem späteren Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken und Prothesen eine stabile Basis.

Dr. Benno Offermanns zeigt auf einer Röntgenaufnahme die besten Positionen für Zahnimplantate im Kieferknochen.

Nur das beste Material für Ihre Zahnimplantate

In den meisten Fällen verwenden wir Zahnimplantate aus reinem Titan. Das Material ist biokompatibel, gut verträglich und kommt seit vielen Jahren auch bei Endoprothesen im Knie und der Hüfte zum Einsatz. Eine Alternative zu Titan sind Zahnimplantate aus Keramik.

Ein Zahnimplantat besteht in der Regel aus drei Teilen:

Das Zahnimplantat setzen wir bei einem operativen Eingriff sicher und schonend im Kieferknochen ein. Dort übernimmt es die Funktion des natürlichen Zahns und trägt dazu bei, dass Sie gesund bleiben!

Implantatgetragener Zahnersatz: Möglichkeiten für Ihre Gesundheit

Mit der Implantologie können wir Ihnen helfen, endlich wieder ein genussvolles und gesundes Leben führen zu können. Das erfüllt uns mit Freude und treibt uns jeden Tag an, neue Lösungen für Ihre Gesundheit zu finden.

Behandlung mit Zahnimplantaten in der Zahnarztpraxis Offermanns in Herzogenrath.

Zahnimplantate setzen wir bei großen und kleinen Lücken ein

Mittlerweile bietet die moderne Implantologie für nahezu jeden Patienten eine passende Behandlungsmethode. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihnen ein Zahn oder gleich mehrere fehlen. Zahnimplantate setzen wir sogar bei einem komplett zahnlosen Kiefer ohne Probleme ein!

Feste Zähne an einem Tag: Sofort belastbarer Zahnersatz

Mit der Behandlungsmethode “Feste Zähne an einem Tag” können Sie bereits wenige Stunden nach dem Eingriff wieder zubeißen und essen, was Ihnen schmeckt. Voraussetzung für die Behandlung ist jedoch ein stabiler Kieferknochen. Zahnimplantate setzen wir auch bei “Feste Zähne an einem Tag” schonend und sicher ein!

Die Vollprothese steht Ihrem Genuss nicht länger im Weg, wenn Sie sich für feste Zähne aus unserer Praxis in Herzogenrath entscheiden.

Termin vereinbaren: 02406 63033

3-D-Röntgen: Zahnimplantate sicher ans Ziel navigieren

Wir treffen keine Entscheidung, ohne vorher jedes Detail gesehen zu haben. Deshalb haben arbeiten wir mit einem Digitalen Volumentomografen (DVT).

Nicht üblich, aber wichtig: 3-D-Röntgen beim Zahnarzt

Solch ein modernes 3-D-Röntgengerät gehört nicht zwingend zur Ausstattung einer Zahnarztpraxis. Wir haben uns dafür entschieden, um Ihre Behandlung noch besser planen zu können!

Das sind die Vorteile des Digitalen Volumentomografen (DVT):

Schonende Implantation dank 3-D-Planung

Die hochauflösenden 3-D-Aufnahmen sind Voraussetzung für eine sichere und schonende Implantation. Weil wir uns im Vorfeld bereits ein genaues Bild von Ihrem Kieferknochen und Ihren Zähnen gemacht haben, können uns bei dem Eingriff selbst keine Überraschungen mehr erwarten.

Wir setzen die Zahnimplantate einfach an / in die vorher festgelegten Stellen im Knochen ein und versorgen Sie mit Ihren neuen Zähnen! Die digitale Planung ermöglicht es uns so, die Belastung für unsere Patienten auf ein Minimum zu reduzieren.

Dr. Benno Offermanns erklärt Patienten den Ablauf einer Behandlung mit Zahnimplantaten.

Dr. Benno Offermanns:
Die Möglichkeit der 3-D-Planung ist für mich nach wie vor faszinierend. Nach gründlicher Auswertung der 3-D-Diagnostik und entsprechender OP-Planung am PC kann ich die besten Stellen für Implantate erkennen und hier den Eingriff optimal vorbereiten. In sehr komplexen Fällen kann eine entsprechende Schablone die Übertragung der Implantatpositionen erleichtern. Dieses Vorgehen vergleiche ich gerne mit einer virtuellen Reise durch den Kieferknochen. Auf den hochauflösenden Aufnahmen erkenne ich ganz genau, an welchen Stellen die Implantate den besten Halt finden. Beim Eingriff selbst führen mich dann Schablonen an diese Stellen. Dieses Vorgehen bezeichnet man auch als “Navigierte Implantologie”.

Eine gute Basis: Knochenaufbau für Implantate

Wie die natürlichen Zähne, brauchen auch Zahnimplantate eine stabile Basis. Doch bei manchen Patienten ist der Kieferknochen nicht stabil genug, um die künstlichen Zahnwurzeln sicher tragen zu können. Das kann verschiedene Gründe haben.

Ursachen von Knochenabbau im Kiefer sind zum Beispiel:

Sollte Ihr Kieferknochen nicht genügend Substanz für den Halt der künstlichen Zahnwurzeln mitbringen, bereiten wir ihn auf den Eingriff vor – mit einem Knochenaufbau für Implantate. Dazu verwenden wir in den meisten Fällen körpereigenes Ersatzmaterial, um Abstoßreaktionen zu vermeiden.

Lösungen für den Ober- und Unterkiefer

Damit Sie es schon einmal gehört haben: Die häufigsten Methoden, den Knochen wieder mehr Substanz zu geben, sind

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihren Knochen auf die Implantation vorbereiten, gibt Ihnen unser Oralchirurg Dr. Benno Offermanns gerne mehr Informationen.

Dr. Benno Offermanns:
Ich bin auch nach dem operativen Eingriff für Sie da! Für den Fall, dass Sie außerhalb der Sprechzeiten Beschwerden an der behandelten Stelle haben, bieten wir Ihnen nach komplexen Operationen zum Beispiel unseren Wochenendservice an. In den meisten Fällen gibt es bei den Eingriffen jedoch keine Komplikationen.

Optimale Pflege für Ihre künstlichen Zahnwurzeln durch unsere Implantatprophylaxe

Zahnimplantate sind die natürlichste Art, einen fehlenden Zahn zu ersetzen. Das bedeutet aber auch, dass Sie die künstlichen Zahnwurzeln genauso pflegen müssen, als wären es die eigenen Zähne.

Entzündungen gefährden den Halt Ihrer Implantate

Entzündungen gefährden die Gesundheit und den Halt Ihrer Implantate. Bei der sogenannten Periimplantitis entzündet sich das Gewebe rund um die künstliche Zahnwurzel. Ohne professionelle Hilfe führt die Entzündung zum Verlust des Implantats.

So pflegen wir Zahnimplantate in unserer Praxis:

Dentalhygienikerin: Kompetenz für Ihre Gesundheit

Bei uns sind Sie vor und nach der Implantation in besten Händen. Wenn Sie an einer Parodontitis leiden, müssen wir die Entzündung vor dem Eingriff unbedingt behandeln. Sonst drohen Spätfolgen für Ihre neuen festen Zähne! In unserer Praxis kümmern sich speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen um Ihre Zahn- und Implantatgesundheit. Dazu gehört auch eine Dentalhygienikerin.

Dr. Benno Offermanns:
Mir ist es sehr wichtig, dass meine Patienten die bestmögliche Unterstützung bei der Implantatpflege bekommen. Deshalb haben wir eine Dentalhygienikerin in unserem Team. Das ist der höchste Ausbildungsstand in der zahnmedizinischen Prophylaxe in Deutschland. Mehr als sieben Jahre Ausbildung sind nötig, um die Aufstiegsfortbildung erfolgreich zu beenden. Sie können sich also sicher sein: In unserer Implantatprophylaxe steckt richtig Qualität!

Mit der Prophylaxe und der professionellen Zahnreinigung (PZR) sorgen wir für gesunde Bedingungen für Ihre natürlichen Zähne und Ihren Zahnersatz!

Wir reden kein Fachchinesisch, sondern Patienten-Deutsch. Bei Fragen zum Thema Implantate sind wir für Sie da!

Termin und Beratung: 02406 63033

Dres. Offermanns   ›   Kirchrather Straße 86   ›   52134 Herzogenrath   ›   (02406) 63033

Dres. Offermanns
Kirchrather Straße 86, 52134 Herzogenrath
(02406) 63033

Impressum | Datenschutzerklärung